Polykristalline Module

Das Bisol Premium Polykristalline Silizium Modul wird in Europa entworfen und hergestellt. Es besticht mit einem Wirkungsgrad von bis zu 17,4% und einem exzellenten Leistungsverhalten auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

PID-frei und ausschließlich positiven Ausgangsleistungstoleranzen – unter realen Bedingungen um bis zu 13% höhere Ausbeute als erwartet.

Ausgestattet mit allen relevanten Zertifikaten und einer extrem niedrigen Degradation. Inklusive 25 Jahre lineare Garantie.

Mechanische Spezifikation

Länge × Breite × Höhe 1.649 mm x 991 mm x 35 mm
Gewicht 18,3 kg
Solarzellen 60 Polykristalline c-Si in Reihenschaltung / 156 mm x 156 mm
Anschlussdose/ Steckverbinder Drei Überbrückungsdioden / MC4-kompatibel / IP67
Rahmen Eloxiertes ALU-Rahmen mit Drainagelöchern / starre verankerte Ecken
Glas 3,2 mm starkes Glas mit Antireflexionsschicht / gehärtetes / hochtransparent / mit niedrigem Eisengehalt
Verpackung 30 Module pro Palette / stapelbar 3 Paletten hoch
Mechanisches Belastungszertifikat (Schneelast / Windlast) 5.400 Pa / 2.400 Pa
Schlagbeständigkeit Hagelkorn / Φ 25 mm / 83 km/h

Alle nicht spezifizierten Toleranzen sind ± 5 %.

Elektrische Spezifikationen @ STC (AM 1,5, 1.000 W/m2, 25 °C):

Modultyp

BMU
275

BMU
280

BMU
285

Nennleistung PMPP [W]

275

280

285

Kurzschlussstrom ISC [A]

9,35

9,50

9,60

Leerlaufspannung UOC [V]

39,6

39,7

39,9

Nennstrom IMPP [A]

8,95

9,10

9,20

Nennspannung UMPP [V]

30,7

30,8

31,0

Zellenwirkungsgrad ɳC [%]

18,6

18,9

19,3

Modulwirkungsgrad ɳM [%]

16,8

17,1

17,4

Ausgangsleistungstoleranz

0 / + 5 W

Maximaler Rückstrom

   18 A

Maximale Systemspannung

1.000 V (Anwendungsklasse A)


Die zusätzlichen Leistungsklassen stehen augrund eine Anfrage zur Verfügung. │ Effizienz bei der Bestralung 200 W/m2: 99,3 % STC Effizienz oder höcher. │ Toleranz der Leistungsmessung: +/- 3 %.


Elektrische Spezifikationen @ NOCT (AM 1,5, 800 W/m2, Wind: 1m/s, Zellentemperatur 44 °C):

Modultyp

BMU
275

BMU
280

BMU
285

Nennleistung PMPP [W]

203

207

211

Kurzschlussstrom ISC [A]

7,57

7,69

7,77

Leerlaufspannung UOC [V]

36,1

36,2

36,4

Nennstrom IMPP [A]

7,25

7,37

7,45

Nennspannung UMPP [V]

28,0

28,1

28,3


Toleranz der Leistungsmessung: +/- 3 %.


Thermische Spezifikationen:

Temperaturkoeffizient des Stroms α

+ 0,049 %/K

Temperaturkoeffizient der Spannung ß

– 0,31 %/K

Temperaturkoeffizient der Leistung γ

– 0,40 %/K

NOCT

44 °C

Temperaturbereich

– 40 °C bis + 85 °C

         

 
Alle nicht spezifizierten Toleranzen sind ± 5 %.