Polykristalline Module

Das Bisol Premium Polykristalline Silizium Modul wird in Europa entworfen und hergestellt. Es besticht mit einem Wirkungsgrad von bis zu 17,4% und einem exzellenten Leistungsverhalten auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

PID-frei und ausschließlich positiven Ausgangsleistungstoleranzen – unter realen Bedingungen um bis zu 13% höhere Ausbeute als erwartet.

Ausgestattet mit allen relevanten Zertifikaten und einer extrem niedrigen Degradation. Inklusive 25 Jahre lineare Garantie.

Mechanische Spezifikation

Länge × Breite × Höhe 1.649 mm x 991 mm x 35 mm
Gewicht 18,3 kg
Solarzellen 60 Polykristalline c-Si in Reihenschaltung / 156 mm x 156 mm
Anschlussdose/ Steckverbinder Drei Überbrückungsdioden / MC4-kompatibel / IP67
Rahmen Eloxiertes ALU-Rahmen mit Drainagelöchern / starre verankerte Ecken
Glas 3,2 mm starkes Glas mit Antireflexionsschicht / gehärtetes / hochtransparent / mit niedrigem Eisengehalt
Verpackung 30 Module pro Palette / stapelbar 3 Paletten hoch
Mechanisches Belastungszertifikat (Schneelast / Windlast) 5.400 Pa / 2.400 Pa
Schlagbeständigkeit Hagelkorn / Φ 25 mm / 83 km/h

Alle nicht spezifizierten Toleranzen sind ± 5 %.

Elektrische Spezifikationen @ STC (AM 1,5, 1.000 W/m2, 25 °C):

Modultyp

BMU
275

BMU
280

BMU
285

Nennleistung PMPP [W]

275

280

285

Kurzschlussstrom ISC [A]

9,35

9,50

9,60

Leerlaufspannung UOC [V]

39,6

39,7

39,9

Nennstrom IMPP [A]

8,95

9,10

9,20

Nennspannung UMPP [V]

30,7

30,8

31,0

Zellenwirkungsgrad ɳC [%]

18,6

18,9

19,3

Modulwirkungsgrad ɳM [%]

16,8

17,1

17,4

Ausgangsleistungstoleranz

0 / + 5 W

Maximaler Rückstrom

   18 A

Maximale Systemspannung

1.000 V (Anwendungsklasse A)


Die zusätzlichen Leistungsklassen stehen augrund eine Anfrage zur Verfügung. │ Effizienz bei der Bestralung 200 W/m2: 99,3 % STC Effizienz oder höcher. │ Toleranz der Leistungsmessung: +/- 3 %.


Elektrische Spezifikationen @ NOCT (AM 1,5, 800 W/m2, Wind: 1m/s, Zellentemperatur 44 °C):

Modultyp

BMU
275

BMU
280

BMU
285

Nennleistung PMPP [W]

203

207

211

Kurzschlussstrom ISC [A]

7,57

7,69

7,77

Leerlaufspannung UOC [V]

36,1

36,2

36,4

Nennstrom IMPP [A]

7,25

7,37

7,45

Nennspannung UMPP [V]

28,0

28,1

28,3


Toleranz der Leistungsmessung: +/- 3 %.


Thermische Spezifikationen:

Temperaturkoeffizient des Stroms α

+ 0,049 %/K

Temperaturkoeffizient der Spannung ß

– 0,31 %/K

Temperaturkoeffizient der Leistung γ

– 0,40 %/K

NOCT

44 °C

Temperaturbereich

– 40 °C bis + 85 °C

         

 
Alle nicht spezifizierten Toleranzen sind ± 5 %.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.